Home
Über uns
Leistungservice
Unser Spezialgebiet
Autoreifenservice
Glasreparaturservice
Chiptuning
Automatikölwechselsystem
Auto-Verkaufsangebote
Umweltplaketten
Öffnungszeiten
So finden Sie uns
Jobs
Kontakt
Impressum

..............................................................

AUTO - VERKAUFSANGEBOTE

mehr info >>>

..............................................................

Motorrad - VERKAUFSANGEBOT

mehr info >>>

..............................................................

 

 

 

 

Willkommen auf der AUTOFULLSERVICE DANNER Internetseite.

Service nach Herstellerangaben mit Erhalt der Werksgarantie und nach Wunsch mit Mobilitätsgarantie.

Sämtliche Unterhaltsarbeiten an Ihrem Fahrzeug. Karosserie und Lackarbeiten inkl. Glasreparaturen. Reifen und Felgen zu Top Konditionen

Wir beraten Sie fachlich, kompetent und seriös.
Ihr Autofullservice Danner-Team

Telefon 07731-796446

 


 

Reifen-Service beim Profi

Einfach anrufen Telefon 07731- 79 64 46 und Termin vereinbaren


Bosch Car Service bietet Ihnen den kompletten Reifenservice – vom Wechsel über das Auswuchten sowie Waschen der Felgen bis hin zur Einlagerung. Für eine sichere Fahrt bei Wind und Wetter.

• Auswuchten, Waschen, Einlagern und Radwechsel
• Wartung von Reifendruck-Kontrollsystemen
• Top-Reifen namhafter Hersteller

 

Rundum perfekter Service
In den Werkstätten von Bosch Car Service bieten wir Ihnen den kompletten Service rund um die Reifen Ihres Autos. Wir beraten Sie beim Kauf, übernehmen für Sie die Montage bzw. den Wechsel von Winter- und Sommerreifen und kümmern uns bei Bedarf gleich auch um eine fachgerechte Lagerung. Neben der fachmännischen Wartung und Reparatur, prüfen unsere Experten auch den Luftdruck sowie das Reifenprofil. Und auf Wunsch vermessen wir vor der Montage neuer Reifen die Achsteile Ihres Autos und justieren sie nach, um das einseitige bzw. ungleichmäßige Abfahren der Reifen zu vermeiden.


Kalt erwischt
Sind Sie auch schon einmal von Schnee und Eis überrascht worden? Wenn Sie im Winter allerdings bewusst mit Sommerreifen unterwegs sind, wird es schwer den Beamten bei einer Polizeikontrolle mit diesem Argument zu überzeugen: 40,- Euro Bußgeld und ein Punkt in Flensburg sind Ihnen sicher. Und auch die Versicherung springt im Schadensfall nicht ein, sollten Sie Ihr Auto mit unpassender Bereifung durch den Verkehr lenken. Schließlich fällt das Unfallrisiko im Winter ohnehin schon um ein Vielfaches höher aus.
Daher unser Tipp: Beachten Sie einfach die „O bis O“-Regel – Winterreifen immer von Oktober bis Ostern.


Zeigen Sie Profil
Beim Profil von Sommerreifen gilt eine gesetzlich vorgeschriebene Mindesttiefe von 1,6 mm. Wir empfehlen jedoch spätestens bei 3 mm bzw. für Winterreifen spätestens bei 4 mm Profiltiefe einen Wechsel. Wie tief das momentane Profil Ihrer Reifen ausfällt, können Sie ganz einfach mithilfe einer 2,- Euro Münze (1,- Euro Münze bei Sommerreifen) herausfinden. Stecken Sie die Münze in die Rille mit der geringsten Profiltiefe – ist der Sternenring nicht mehr zu sehen, können Sie damit noch eine ganze Weile herumfahren.
Aber auch die „4 x 4 x 4“-Regel hilft zur Orientierung. Das heißt: Fahren Sie nur mit Reifen, die ein Profil von mindestens 4 Millimeter Tiefe aufweisen, auf allen 4 Rädern das gleiche Profil vorweisen und nicht älter als 4 Jahre sind.

 


Unser Experten-Tipp
Der Gummi Ihrer Autoreifen altert auch dann, wenn Sie Ihr Auto gar nicht bewegen. Daher sollten sie nach spätestens 4 Jahren ersetzt werden – selbst wenn das Profil noch kaum abgefahren ist. Wie alt die Reifen Ihres Fahrzeugs tatsächlich sind, erkennen Sie ganz einfach an der aufgedruckten DOT-Nummer (vierstellig): Die letzten beiden Ziffern stehen dabei für das Jahr und die ersten Beiden für die jeweilige Woche, in der sie produziert wurden. Ein Beispiel: Die Ziffer „2600“ steht für die 26. Woche im Jahr 2000.

 

 


 

FRÜHJAHRS-CHECK

Wir prüfen unter anderem folgende Bauteile Ihres Autos auf optimale Tauglichkeit:

Bremsflüssigkeit
Kühlsystem
Motorölstand
Batterie
Signalhorn
Keilriemen
Abgasanlage
Wischblätter
Beleuchtung
Reifenprofile
Luftdruck

 

 

Fit für den Frühling
So verschwindet der Winter aus Ihrem Fahrzeug

Lack:
Vor der Waschanlage Hochdruckreiniger benützen.
Oberflächenschmutz wirkt oft wie Schmirgelpapier.
Sichtbare Schäden ausbessern, Lack konservieren wegen Rostgefahr.

Scheiben:
Glasflächen von innen reinigen. Scheibenwischer gegebenenfalls austauschen. Wisch-Waschanlage
mit Sommer-Scheibenreiniger befüllen.

Innenraum:
Türen öffnen und ausgiebig lüften. Bodenbeläge entnehmen, trocknen, absaugen. Feuchte Böden
vorübergehend mit Zeitungspapier auslegen. Bei bleibender Feuchte Ursache ermitteln.

Motorraum:
Bei modernen Fahrzeugen Vorsicht mit Dampfstrahlern, wegen der sensiblen Elektronik.
Schläuche/Leitungen kontrollieren. Öl und Kühlwasser prüfen/nachfüllen.

Ladung:
Unnötigen Ballast wie Schneeketten und Dachaufbauten entfernen. Das spart Sprit!

Die Räder:
Bei stabiler Witterung Sommerreifen aufziehen.
Profiltiefe überprüfen. Leichtmetallräder mit speziellem Felgenreiniger säubern.

Technik:
Beim Bosch Service einen professionellen Check durchführen lassen.

 

 

 


Das Thema Diesel bewegt immer mehr.

Moderne Dieselmotoren sind Hightech und verlangen häufig den Spezialisten.

Dieselfahrzeuge neuester Generation sind vielen Benzinern nicht nur ebenbürtig, sondern teilweise sogar überlegen. Verantwortlich dafür sind die innovativen Common-Rail-Injektoren
und Hochdruckpumpen zur Kraftstoffeinspritzung. Damit wurde der Dieselmotor noch leiser, kultivierter und leistungsfähiger.

Die Wartung dieser komplexen Bauteile erfordert allerdings besondere Kenntnisse und Erfahrung. Bosch ist weltweit die Nr. 1 bei Entwicklung und Produktion von Dieselsystemen. Daher
sind Sie in den Partnerwerkstätten von Bosch, beim Bosch Diesel Center bzw. dem Bosch Diesel Service, goldrichtig.

Von der Fehlersuche über den Ein- und Ausbau der Komponenten bis hin zur zeitwertgerechten Reparatur erhalten Sie alles aus einer Hand. Zudem sehr vorteilhaft: Bei der fachgerechten
Reparatur werden nur die tatsächlich defekten Teile erneuert.

Bei Dieselmotor-Probleme kontaktieren Sie uns Einfach!

 


Haupt- und Abgasuntersuchung

... immer am Mittwoch und Freitag

Wenn nach zwei Jahren für Ihr Auto wieder einmal der „TÜV“ ins Haus steht, führen wir alle dafür erforderlichen Haupt- und Abgasuntersuchungen (HU + AU) nach §29 StVZO in Zusammenarbeit mit einer amtlich anerkannten Überwachungsorganisation durch. Und bei Bedarf prüfen wir Ihr Fahrzeug bereits vorab, um mögliche Mängel schon im Vorhinein zu beheben.

  • Hauptuntersuchung (HU) mit integrierter Abgasuntersuchung (AU)
  • Schneller und direkter Weg zur Prüfplakette
  • Prüf- und Messprotokolle zu allen durchgeführten Wartungsarbeiten

 

Alle zwei Jahre wieder

Das ganze Jahr über werden in den Werkstätten von Bosch Car Service sowohl Haupt- als auch Abgasuntersuchungen durchgeführt. Diese sind im Rahmen der alle zwei Jahre fälligen Prüfung gesetzlich vorgeschrieben. Zuerst wird an Ihrem Fahrzeug die Abgasuntersuchung (AU) vorgenommen. Sie dient der Messung des Schadstoffausstoßes Ihres Fahrzeugs und ob diese die gesetzlichen Grenzwerte einhalten. Bei der Hauptuntersuchung (HU) prüft schließlich ein unabhängiger Sachverständiger die Sicherheit Ihres Autos und vergibt bei bestandener Prüfung die Plakette.

 

Basis-Check für mehr Sicherheit

Zuerst die gute Nachricht: Immer weniger Menschen werden bei einem Verkehrsunfall tödlich verletzt. Die schlechte Nachricht: 20% aller Fahrzeuge sind mit erheblichen Mängeln auf den Straßen unterwegs. Mit dem Basis-Check von Bosch Car Service erhalten Sie schon für kleines Geld eine verlässliche Auskunft darüber, ob Sie mit Ihrem Auto sicher unterwegs sind. Dadurch lassen sich nicht nur Unfälle, sondern auch Strafzettel und kostspielige Reparaturen vermeiden. Dennoch sollten Sie stets auf die Einhaltung der regelmäßigen Wartungsintervalle achten, denn nur der Fachmann erkennt, wo die tatsächlichen Gefahren lauern.

Der schnellste Weg zur Prüfplakette

In den Werkstätten von Bosch Car Service wird die Hauptuntersuchung mit integrierter Abgasuntersuchung nach den gesetzlichen Richtlinien (§29 StVZO in Zusammenarbeit mit einer amtlich anerkannten Überwachungsorganisation) durchgeführt. Um die Umwelt nicht unnötig zu belasten, arbeitet unser geschultes Personal dabei stets mit modernster Prüftechnik von Bosch. Selbstverständlich erhalten Sie im Anschluss sämtliche Prüf- und Messprotokolle zu allen von uns durchgeführten Wartungsarbeiten. Darüber hinaus arbeiten wir auch direkt mit den amtlich anerkannten Überwachungsorganisationen wie TÜV, GTÜ, FSP, DEKRA oder KÜS zusammen.

 


 

Motor-Diagnose beim Profi

 

Autos werden technisch immer anspruchsvoller und stellen Werkstätten vor immer größere Herausforderungen. Denn moderne Motor-Management-Systeme steuern inzwischen die Einspritzung von Treibstoff elektronisch und garantieren dadurch optimale Motorleistung bei zugleich sparsamem Kraftstoffverbrauch. Damit das auch bei Ihrem Auto so bleibt, prüfen die Systemspezialisten vom Bosch Car Service das Fahrzeug mit modernsten Diagnosegeräten und geschultem Expertenwissen.


• Fehleranalyse mit modernsten Diagnosegeräten
• Optimierung der Motorleistung durch richtige Einstellung
• für alle gängigen Fahrzeuge und Motormanagementsysteme
• Schulung und regelmäßige Weiterbildung der Werkstatt-Profis

Fehlersuche auf dem neuesten Stand der Technik
Aufgrund der immer komplexeren Technologien in den Fahrzeugen und dem stetig steigenden Elektronikanteil im Motorraum verfügen die Werkstätten von Bosch Car Service stets über den neuesten Stand der Technik. Denn nur mit modernsten Testgeräten und spezieller Software können unsere Fachleute einen Fehler möglichst schnell eingrenzen und professionell beseitigen.

Up-to-Date durch Weiterbildung
Nicht nur die Techniker von Bosch Car Service sind bestens für die elektronische Fehlerdiagnose gerüstet. Durch die regelmäßige und intensive Schulung bzw. Weiterbildung bleiben auch unsere Service-und Annahme-Mitarbeiter stets auf dem neuesten Stand der Technik.

Technik-Know-how bis ins Detail>
Die Einspritztechnik moderner Fahrzeuge sind hochsensible Systeme, die ohne regelmäßige Wartung anfällig für technische Defekte sind. Die Experten in den Werkstätten von Bosch Car Service sind mit allen gängigen Motor-Management-Systemen bestens vertraut und kennen auch die neuen Hochdruckeinspritzsysteme bis ins kleinste Detail – vom Abgasturbolader bis zum Zündsteuermodul.

Von Haus aus beste Service-Qualität
Ein Großteil der weltweiten Autohersteller setzt beim Bau von Benzin- und Dieselmotoren mittlerweile auf Motor-Management-Systeme von Bosch. Wenn Ihr Auto also einmal nicht zu 100% rundlaufen sollte, wissen die Experten in den Werkstätten von Bosch Car Service am besten Bescheid und wo die Ursache dafür steckt – sei es nun aufgrund ihres exzellenten Know-hows oder dank der Unterstützung durch computergestützte Systemchecks.

Nachhaltigkeit made by Bosch
Die von Bosch 1976 entwickelte Lambdasonde wird heute von nahezu allen europäischen Fahrzeugherstellern eingesetzt. Sie ist eine der wichtigsten Technologien überhaupt für abgas- und verbrauchsarmes Autofahren. Sollte das Einspritz- und Abgassystem Ihres Fahrzeugs nicht einwandfrei arbeiten, empfehlen wir für die Wartung oder Instandsetzung eine unserer Werkstätten aufzusuchen – schließlich stammt unser Know-how in erster Linie von Bosch.

Unser Experten-Tipp
Schon gewusst? Mit einer einwandfreien Lambdasonde können Sie bis zu 15% der Kraftstoffkosten Ihres Autos sparen. Sie ist das Herzstück der Abgasregelung, hält automatisch die Abgaswerte ein und beugt zudem Katalysatorschäden vor. Lassen Sie die Lambdasonde daher mindestens alle 30.000 km von einem unserer Experten überprüfen!

 


    

 

 

 
 
Autofullservice Danner e.K., Zeppelinstr. 34 - 78244 Gottmadingen, Telefon 07731- 79 64 46, info@autofullservice-danner.de, www.autofullservice-danner.de